top of page

Funken im Jubiläumsjahr aktiv



Die Hoengener KG Blaue Funken 1933 e.V. befindet sich im Jahr Ihres 75-jährigen Bestehens und sieht der bereits seit Wochen ausverkauften Jubiläumsfete in der Hoengener Mehrzweckhalle am 25.10.2008 mit großer Freude entgegen.

Eine wahre Hysterie um den selbsternannten „Schlagerkönig“ Michael Wendler sowie die zu erwartende Stimmung des 90-minütigen „Räuber-Konzerts sorgten für einen Run auf die begrenzte Zahl der Tickets.

In kleinem, aber feinem Rahmen wird dann am 08.11.08 ab 20:00 Uhr im „Haus Aretz“ eine Jubiläumssoiree folgen, die unter Mitwirkung von Mr. Peabody, sowie den Blechharmonikern einen unterhaltsamen Verlauf verspricht.

Die traditionelle Sessionseröffnung am Sonntag, den 09.11.08 ab 11:11 Uhr leitet dann die Session 2009 ein, in der die KG ihr Augenmerk auf die Unterstützung des Prinzenpaares Erich und Elke (Rössler) legt, die aus dem aktiven Kreis unserer Gesellschaft kommen.

Um all diese Aufgaben gestärkt angehen zu können, begibt sich der Verein vom 12.-14.09.08 zu einer mehrtägigen Tour nach Krumbach/Schwaben. Hier wird neben den geselligen Stunden natürlich auch die Mitgestaltung des Programms am 13.09. anlässlich der alljährlich stattfindenden Festwochen des Musikverein Krumbach ein Highlight darstellen. Vor mehr als 2000 Besuchern werden Tanzgarden, Tanzpaar, Mariechen, Husaren, Männerballet und Funken-Singers für rheinischen Frohsinn sorgen.

Die Vorfreude auf diese Aktivitäten war bereits vor einigen Wochen beim gut besuchten Sommerfest zu spüren. Bei herrlichem Wetter und bester Stimmung wurde in der Kirchstraße für Groß und Klein ein buntes Programm angeboten und von zahlreichen Besuchern begeistert angenommen.

Nicht zuletzt die rege Teilnahme der Abordnungen der umliegenden Vereine sorgte für einen vollen Erfolg der Veranstaltung.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page