top of page

Ehrungen verdienter Mitglieder



40 Jahr - blondes Haar !

Unglaublich und beeindruckend sind die Verdienste unserer "Regimentstochter-Oberin" Martha Prinz-Cüpper, die in den letzten 40 Jahren Ihrer Vereinszugehörigkeit große Fußstapfen hinterlassen hat.




Beim Versuch alle Bereiche aufzulisten, in denen Sie für unsere Gesellschaft schon tätig war bzw. Ist, kann es fast nur Versäumnisse geben. Betreuung unserer Jugend, Mitbegründerin der Regimentstöchter KG Blaue Funken Hoengen als erste weibliche uniformierte Abteilung neben den Tanzgarden, langjährige, erfolgreiche "Chefin" des Gremiums zur Organisation unserer, über die Stadtgrenzen hinaus bekannten und beliebten Kindersitzung sind nur einige Ihrer leidenschaftlich übernommenen Aufgaben.

Eine Straßensammlung für den Rosenmontagszug im Auftrag des KAH wäre in den letzten Jahren ohne Martha ebenfalls kaum vorstellbar gewesen.


Mit großer Freude konnte Präsident Achim Günder Ihr daher für 40-jährige Mitgliedschaft die Verdienstnadel in Silber mit entsprechender Urkunde überreichen!





Für ihre langjährige Mitgliedschaft und den unermüdlichen Einsatz in Vorstandstätigkeiten und Abteilungsführung wurden unser langjähriger Geschäftsführer und Webmaster Holger Leder sowie unser Ehrenkommandant und Mitbegründer unserer 1. Husarengarde 1997, "Jupp" Schüller mit dem Stallorden des Karnevalsausschuss Hoengen ausgezeichnet!

Seit 1980 aktive Tänzerin, aktuelle Beisitzerin und langjährige Regimentstochter der KG ist Petra Schmitz. Für diese unnachahmliche Ausdauer und Treue zum Verein und Ihre Liebe zum Brauchtum wurde Ihr an diesem Tag die Verleihung des Ehrenordens zuteil! Die höchste Auszeichnung unserer Dachorganisation des KAH wurde seit seiner Auflegung bislang in unserer Gesellschaft lediglich dem Präsidenten Achim Günder, Ehrenpräsident Dr.Bruno Baltes und dem Ehrenvorsitzenden René Hogen verliehen. Wir beglückwünschen allen Geehrten und hoffe auf eure weitere Treue und Unterstützung im Verein, vielen Dank für all die Jahre.




Die Verleihung des Sonderordens "Barbaraschild" an Dirk Kehr.

Für sein herausragendes Engagement um das Vereinsleben in der Altgemeinde Hoengen wurde Dirk an unserer Sessionseröffnung mit dem sogenannten Barbaraschild ausgezeichnet.

Neben seinen fast 30 Jahren als Ehrensenator in unserer KG wurden insbesondere seine langjährigen Aktivitäten im Trommler und Pfeiffercorps " Vereinte Freunde" der Frw.Feuerwehr Alsdorf sowie der St.Sebastianus Schützen Hoengen gewürdigt! Mit dieser außergewöhnlichen Auszeichnung reiht er sich in den Reihen so verdienter Vereinsmenschen wie der unvergessenen Irma Hogen, dem Heimatdichter Toni Andre, dem langjährigen Ortsbauernführer Franz Frings oder dem Hoengener Vereinsmotor und Musikus Bertel Mennicken, ein.


Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung und trage sie in Ehren.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page