top of page

Ehrungen verdienter Mitglieder


Auf unserer Sessionseröffnung wurden Josef Moll und Rene Hogen mit zwei besonderen Auszeichungen geehrt.




Zum einen wurde Josef Moll (zweite von rechts) zum Ehrenmitlglied der KG ernannt.

Josef Moll feierte letztes Jahr seinen 70. Geburtstag und musste coronabedingt 1 Jahr auf seine Ehrung warten. Er ist seit 3x11 Jahren in der KG aktiv, davon viele Jahre als 1. und 2. Vorsitzender, sowie Leiter der Abteilung der Blau Jacken. Auch die Jugend lag ihm in den Jahren seiner aktiven Zeit stets besonders am Herzen und zahlreiche Jugendfahrten und unvergessliche Erlebnisse wurden von ihm organisiert. Beim Aufbau der Bühne und Saaldeko bei Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle war er über viele Jahre unverzichtbar.



Der Sonderorden Barbaraschild, der Mitbürgern verliehen wird, die sich in besonderer Weise um das hiesige Vereinsleben in der Altgemeinde Hoengen verdient gemacht haben, wurde René Hogen zu Ehr.

Neben seiner 11-jährigen Übernahme des Vereinsvorsitz unserer KG von 1997-2008, der Ehrensenatorenschaft 1993 und der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden 2010 kann er große Verdienst für weitere Ortsvereine vorweisen: über 60 Jahre Mitglied im Hoengener Turnclub; von 1975-1984 deren Vorsitzender; 3x11 Jahre Zugleiter des Rosenmontagszuges des Karnevalsausschuß Hoengen von 1979-2012; Prinz 1999 mit seiner Frau Elisabeth; heutiges Ehrenmitglied des KAH und Träger des Ehrenordens; Ehrenratskönig der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1998 und letztlich Maikönigspaar 1967 in der Hoengener Maigesellschaft komplettieren sein verdienstvolles Vereinsleben! Als langjähriger Betreiber eines Ausschankbetriebs sowie einer Gaststätte im Ort, war er auch hier Ansprechpartner zahlreicher Ortsvereine.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page